gefahrlosloeschen


 

 

Wenn Sie KEIN Geld zu verschenken haben dann Tel. 0711-57 50 487 oder mailto an info@solar-strom-technik-schaefer.de *** S.S.T. hilft Ihnen weiter !!! Auf Ihrer Freifläche z.B. Dach mit einer Solar Anlage heizen und / oder mit einer Photovoltaik Anlage Strom erzeugen. Klaus Schäfer sagt Ihnen wie es geht, Beratung * Neuanlagen * Service für Photovoltaik * Solar * Elektro * Sanitär u.v.a.m.



 

Solar und Photovoltaik Anlagen

bei Feuer gefahrlos LOESCHEN

Ein Feuerwehrschalter macht es möglich

 

Ein Haus brennt.
Ein Löschzug der Feuerwehr fährt vor.Die Feuerwehrleute steigen aus,
sehen die Solaranlage -
OHNE Feuerwehrschalter
und können nur wenig ausrichten.

Die Feuerwehr kann häufig nichts anderes tun, als Personen und Tierrettungen durch zuführen
und ein Überspringen auf nebenliegende Objekte zu verhindern. (Kontroliert Abbrennen)

Der Grund dafür ist die von PV-Anlagen erzeugte Spannung von bis zu 1000 V, die auch nach Freischaltung des Inverters welterentsteht. Beim Betreten des Gebäudes bestunde für die Rettungskräfte

Lebensgefahr 
Abhilfe schafft hier der Eaton Feuerwehrschalter
Firma Schäfer berät Sie gerne und Installiert Ihnen
den wichtigen Feuerwehrschalter Fachgerecht

SOL30-SAFETY, der die L8Itung von den Solar modulen zum Wechselrichter spannungslos schaltet und so die gefahrlose Brandbekämpfung ermöglich: bis dorthin aber weiterhin unter Gleichspannung von bis zu 1000 V stehen, pro Strang mit bis zu -8A Mit überschaubarem Aufwand ermöglicht unser Feuerwehrschalter SOL30-SAFETY die Spannungsfreischaltung der Leitungen zwischen Solarmodulen und Wechselrichter.

 Datenblatt zum ausdrucken

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!